Getein Biotech

Schnelltest x 5

€10,00

zzgl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

5 x Antigentest zur Eigenanwendung EU CE zertifiziert

One-Step Selbsttest zum qualitativen Nachweis des SARS-Cov-2 Virus-Antigen im Nasenabstrich. Nicht nur bei Verdacht auf COVID-19 innerhalb der ersten sieben Tage nach Auftreten von Symptomen wie Kopfschmerzen, Fieber, Husten, Halsschmerzen, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns, Kurzatmigkeit, Muskelschmerzen anwendbar. Bei Personen unter 18 Jahren ist der Test durch eine sorgeberechtigte Person oder deren Beauftragten durchzuführen.

  • CE 1434
  • PEI evaluiert
  • Anwendung: anterio-nasal, Abstrich im vorderen Nasenbereich
  • Sensivität: 97,06%
  • Spezifität: 98,71%
  • Gesamtkoinzidenzrate: 98,13%
  • Keine Kreuzreaktionen mit gängigen Viren oder Organismen
  • Testresultat in 10-15 Minuten
  • Lagertemperatur: 4 - 30°C
  • Gebrauchsanweisung auf Deutsch

Lagerung und Hinweise

  • Lagern Sie das Testkit in verschlossenem Zustand bei einer Temperatur zwischen 4°C und 30°C.
  • Trocken lagern
  • Von Sonnenlicht fernhalten
  • Verfallsdatum beachten
  • Verwenden Sie die Testkarte innerhalb 1 Stunde nach dem Öffnen des Folienbeutels.
  • Nicht wiederverwenden.
  • Gebrauchsanweisung beachten.
  • Ein negatives Ergebnis schließt eine Infektion nie vollständig aus, auch dann nicht, wenn der Test an einer Person ohne Krankheitssymptome durchgeführt wird.

1 x Box: 5 Stück

Die weiche Spitze des Tupfes vorsichtig in einem Nasenloch ca. 1,5 cm einführen, bis du etwas Widerstand fühlst.

Den Tupfer langsam in kreisförmiger Bewegung um die Innenwand der Nase 4 mal für eine Gesamtzeit von 15 Sekunden kreisen. Wiederhole den Vorgang mit dem gleichen Abstrich in dem anderen Nasenloch.

Der Abstrich wird nach der Probenentnahme unterhalb des Flüssigkeitsspiegels des Probenextraktionspuffers eingeweicht, mehrfach gedreht und 10 Mal gedrückt, die Einweichzeit des Abstrichs beträgt mindestens 30 Sekunden.

Das Probenentnahmerohr wird zusammengedrückt, während der Abstrichtupfer herausgenommen wird. Anschließend wird das Entnahmeröhrchen mit der Verschlusskappe verschlossen. Die Flüssigkeit im Röhrchen ist die Probe nach der Behandlung.

Die Testkassette und den Probenextraktionspuffer für 10-15 Minuten bei Raumtemperatur einlegen und auf Raumtemperatur bringen.

Den Aluminiumfolienbeutel der Testkassette öffnen und die Testkassette auf eine flache Oberfläche legen. 4 Tropfen der behandelten Probe in das Probenloch der Testkassette geben. 10-15 Minuten bei 10-30°C inkubieren.

Ergebnisse nach der Inkubation bei 10-30 °C für 10-15 Minuten beobachten. Das nach 30 Minuten erhaltene Ergebnis ist ungültig.

  • 1x SARS-CoV-2-Antigen-Testkarte
  • 1x Extraktionsröhrchen mit Probenextraktionslösung und Spitze
  • 1x Biohazard-Probenbeutel
  • 1x Packungsbeilage
  • 1x Steriler Tupfer

Das könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen