Skip to content

Lashes & Brows

Beauty Forum Stars Award

Kategorie Wimpern&Augenbrauen, Hautpflegegerät

Cart

Your cart is empty

Article: Perfektes Wimpernlifting: Die richtige Anwendung von Lotionen und Einwirkzeiten

Perfektes Wimpernlifting: Die richtige Anwendung von Lotionen und Einwirkzeiten

Ein atemberaubender Augenaufschlag mit perfekt geschwungenen Wimpern – das verspricht das beliebte Wimpernlifting. Doch um optimale Ergebnisse zu erzielen, ist es entscheidend, die richtigen Schritte bei der Anwendung der Lotionen zu befolgen und die Einwirkzeiten individuell anzupassen. In diesem Artikel erfährst du, wie du das Wimpernlifting professionell durchführen kannst.

Schritt 1: Präzises Auftragen der Lotion auf den Silikonpad

Bevor es losgeht, ist es wichtig, die Lotion präzise auf den Silikonpad aufzutragen. Für normale Wimpern empfehle ich, eine schmale und gleichmäßige Linie etwa 1-2 mm vom Wimpernkranz entfernt zu platzieren. Achte darauf, die Spitzen der Wimpern nicht zu bedecken. Bei nach unten wachsenden Wimpern darf die Lotion etwas breiter aufgetragen werden, etwa 1-2 mm breiter als bei normalen Wimpern, aber auch hier ist darauf zu achten, die Spitzen freizulassen.

Schritt 2: Einwirkzeit je nach Wimpernzustand bestimmen

Die Einwirkzeit der Lotion hängt stark vom Zustand der Wimpern ab. Für normale Wimpern beträgt die ideale Einwirkzeit etwa 11 Minuten. Bei kurzen und feinen Wimpern kann die Einwirkzeit auf 10 Minuten reduziert werden, während bei langen und starken Wimpern eine Einwirkzeit von 12 bis sogar 15 Minuten empfohlen wird. Wenn deine Kundin ein Wimpernserum verwendet, ist es ratsam, die Einwirkzeit um 1-2 Minuten für jeden Wimperntyp zu verlängern.

Schritt 3: Perfekte Einwirkzeit mit einer einfachen Methode überprüfen

Um die Einwirkzeit perfekt abzuschätzen, kannst du eine Pinzette verwenden. Vorsichtig eine Wimper nach der geschätzten Einwirkzeit bei Lotion 1 abziehen und biegen. Ist die Wimper leicht in alle Richtungen biegbar, wie ein U, dann ist die Einwirkzeit perfekt, und die Lotion 1 kann abgetragen werden. Beachte dabei, dass jeder Kunde unterschiedliche Haarstärken und Wimpernzustände hat, dahaer ist eine individuelle Anpassung bei jedem Kunden unerlässlich.

Wichtiger Hinweis: Lotion 2 hat immer dieselbe Einwirkzeit wie Lotion 1

Ein entscheidender Punkt, der oft übersehen wird, ist, dass Lotion 2 immer dieselbe Einwirkzeit wie Lotion 1 haben sollte. Niemals sollte die Einwirkzeit verkürzt oder verlängert werden. Dies gewährleistet ein gleichmäßiges und perfektes Ergebnis.

Mit diesen präzisen Schritten und individuellen Anpassungen kannst du sicherstellen, dass dein Wimpernlifting jedes Mal ein voller Erfolg wird. Beachte die unterschiedlichen Bedürfnisse deiner Kunden und sorge für einen umwerfenden Augenaufschlag, der lange anhält.

 

Read more

Die Kunst der Kundenkommunikation
augenmanufaktur

Die Kunst der Kundenkommunikation

In der Beauty-Branche ist Kommunikation eine Kunst, die Schönheit erlebbar macht. Durch Empathie, Inspiration, Transparenz und kontinuierlichen Dialog schaffen wir maßgeschneiderte Lösungen und per...

Read more
Perfektes Browlifting: Die richtige Anwendung von Lotionen und Einwirkzeiten

Perfektes Browlifting: Die richtige Anwendung von Lotionen und Einwirkzeiten

Ein perfektes Browlifting erfordert präzise Schritte und individuelle Anpassungen. Vom Fixieren der Brauen in einem natürlichen Schwung bis zur Bestimmung der Einwirkzeit je nach Brauenzustand – fo...

Read more